QRS – Magnetfeldtherapie

Der Ursprung des menschlichen Lebens, die Körperzelle, steht im Fokus der Quantenmedizin. Die Zelle als kleinste Einheit eines Organismus ist verantwortlich für den „Zustand“ des Organismus. Wissenschaftler und Forscher der Prof. Dr. Fischer AG, dem „Institut für Quantenmedizin“ untersuchen seit mehr als einem Jahrzehnt die komplexen Vorgänge in der Körperzelle.

Das Verhalten der Zelle steht stark im Zusammenhang mit der elektrischen Zellenergie. Die so genannte Zellspannung ist wesentlich für die Aufnahme von Mineralstoffen und Vitaminen sowie für den Abtransport von Giftstoffen verantwortlich.

Einer der herausragendsten naturwissenschaftlichen Mediziner des 20 Jahrhunderts, Prof. Linus Pauling, zitierte über das gesundheitsfördernde Potenzial des Quanten-Resonanz-Systems:

„QRS ist ein Segen für die Menschheit, vom Säugling bis zum Greis.“
Sauerstoff und Magnetfeldtherapie sind im Hufelabdverzeichnis für Naturheilkundliche Heilverfahren gelistet und werden bei entsprechendem Versicherungschutz erstattet. Randomisierte Doppelblindstudien, die den Erfolg nachweisen, liegen nicht vor.

QRS-Magnetfeldtherapie QRS-Magnetfeldtherapie